Sterbegeldversicherung Beitrag berechnen
11. März 2015

Beerdigungskosten: Wie hoch sollte ich meine Sterbegeldversicherung abschließen?

Beerdigungskosten und Sterbegeldversicherung

Die Beerdigungskosten hängen von vielen Faktoren ab. Je nach gewünschter Bestattungsart, Umfang der Trauerfeier, etc. fallen die Kosten für eine Beerdigung sehr unterschiedlich aus. Für viele Hinterbliebenen können die Beerdigungskosten zu einer großen Last werden und zu finanziellen Sorgen führen. Daher ist es sinnvoll, bereits zu Lebzeiten zu überlegen, welche Bestattung man wünscht und mit welchen Kosten zu rechnen sind. Wir erläutern Ihnen die Grundkosten und welche Vorsorgemaßnahmen Sie bereits jetzt treffen können.

Beerdigungskosten: einfach, solide und guter Standard

Zu den Beerdigungskosten gehören die Kosten für die Friedhofsverwaltung (Trauerhalle nutzen, Grabnutzung, Beisetzung), die Kosten für den Bestatter (Überführung, Bekleidung, Urne / Sarg, Verwaltungskosten), die Kosten für den Friedhofsgärtner (Grabneuanlage, Trauerfeier, ggf. Grabpflege), die Kosten für den Steinmetz (Grabmal, Einfassung, Beschriftung) und sonstige Kosten (Bewirtung zur Trauerfeier, Gebühren für Urkunden / Totenschein). Je nach Wohnort und individuellen Ansprüchen variieren   die Beerdigungskosten in Deutschland um einige Tausend Euro.

einfach, solide guter Standard
Erdbestattung 1.300,- 1.300,-
Sarg 1.000,- 2.000,-
Öffentliche Trauerhalle 300,- 300,-
Professioneller Redner 200,- 200,-
Musik 80,- 200,-
Gesteck/Dekoration 180,- 200,-
40 bis 80 Trauerkarten 150,- 150,-
Anzeige 120,- 220,-
Bewirtung Trauerfeier 350,- 600,-
Summe 3.630,- 4.770,-
  ca. 4.000 Euro ca. 5.000 Euro

Finanzielle Deckung Ihrer Beerdigungskosten

Laut der Verbraucherinitiative Aeternitas bewegen sich die Kosten einer Beerdigung gemäß obiger Zusammenstellung von minimal 3.600 Euro und 36.750 Euro. Die übliche Höchstsumme wird statistisch eher seltener vorkommen.

Für viele Menschen ist es wichtig, bereits zu Lebzeiten für die eigene Beerdigung vorzusorgen, um die Hinterbliebenen nicht mit einer finanziellen Last zurückzulassen. Für die Deckung der Beerdigungskosten eignet sich eine Sterbegeldversicherung sehr gut. Diese übernimmt, je nach gewähltem Tarif und festgelegter Versicherungssumme alle anfallenden Kosten einer Beerdigung. Zudem werden häufig Zusatzleistungen für die Angehörigen angeboten, beispielsweise eine kostenfreie Erstberatung zum Thema Erbrecht oder Lösungen zur Regelung des digitalen Nachlasses.

Für die oben genannten Kosten wäre eine Sterbegeldversicherung mit einer Versicherungssumme von ca. 5.000 Euro eine gute Basis zur Absicherung der Beerdigungskosten. Eine 55-jährige Person investiert dafür beim billigsten Anbieter mit Beitragszahlungsdauer bis zum 85. Lebensjahr monatlich 16,60 Euro. Der Preis-/ Leistungssieger für das Eintrittsalter 55 Jahre verlangt 19,48 Euro. Hier bekommt man bessere Bedingungen und diverse Zusatzleistungen für nur 2,88 Euro mehr. Der teuerste der guten Tarife kostet 23,54 Euro. Alle drei Tarife sind ohne Gesundheitsprüfung und mit einer Beitragszahlungsdauer bis zum 85. Lebensjahr.

Beerdigungskosten und Sterbegeldversicherung

Eine weitere Sicherheit, die Sterbegeldversicherungen bieten: Überschreiten die eingezahlten Beiträge die Versicherungssumme, kann man den Vertrag beitragsfrei stellen ohne sich Nachteile einzufangen. Empfohlen werden bei der Absicherung von Beerdigungskosten im deutschen Durchschnitt 6.000 bis 7.500 Euro als Versicherungssumme. Der Preis-/ Leistungssieger sichert diese bei einem Eintrittsalter von 55 Jahren mit 28,75 Euro monatlich ab. Ein Preisvergleich lohnt sich, denn die Tarife bieten teilweise noch unterschiedliche Zusatzleistungen.  >>> Hier geht es zum Vergleich.

Sich mit diesem Thema bereits zu Lebzeiten auseinanderzusetzen ist oft nicht leicht. Gern beraten wir Sie auch persönlich, um Sie bei diesen nicht ganz leichten Entscheidungen zu unterstützen. Unsere Beratung ist dabei unverbindlich und kostenlos. In diesem persönlichen Gespräch können wir individuell auf Ihre Fragen, Sorgen und Wünsche eingehen und finden den Tarif, der optimal zu Ihren Anforderungen passt.

Jetzt Beratung anfordern:   0800 – 533 79 34

Kommentare sind geschlossen.