Sterbegeldversicherung berechnen

Versicherte Person

Eine versicherte Person ist eine Person, die im Versicherungsvertrag als Versicherte eingetragen ist. Die versicherte Person kann, muss jedoch nicht gleichzeitig Versicherungsnehmer sein. In der Sterbegeldversicherung ist die versicherte Person nicht die begünstigte Person, denn die Hinterbliebenen sollen die würdevolle Bestattung organisieren können. Begünstigt ist also eine dritte Person.

Versicherungsnehmer

Versicherungsnehmer (VN) – in der Sterbegeldversicherung kann die versicherte Person sein. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, eine Sterbegeldversicherung für eine andere Person mit deren Einverständnis abzuschließen.

Versicherungsunterlagen

Nach einem Sterbefall sollten die Krankenkasse / Krankenversicherung, die Deutsche Rentenversicherung / das zuständige Versorgungsamt, die Lebensversicherungsgesellschaft, der Arbeitgeber/ Träger einer eventuellen betrieblichen Altersvorsorge und natürlich die Hausbank informiert werden. Geschah das Ableben durch Unfall, ist innerhalb fester Fristen die Unfallversicherungsgesellschaft (teilweise innerhalb 48 Stunden) zu informieren. Eine sehr gute Hilfe ist hier auch der […]