Sterbegeldversicherung berechnen

Leichengift

Als Leichengift werden ungiftiges Putrescin, Cadaverin und biogene Amine bezeichnet. Diese entstehen bei der Zersetzung von Leichen und resultieren aus der Fäulnis von Proteinen beim Verwesungsprozess.